Mittwoch, 30. April 2014

LPTlive - Was man ändern könnte?

Hallöchen,

beim Aufräumen meines PCs habe ich einen alten Text gefunden. LPTlive hat mal eine Umfrage gemacht und ich habe damals meine Meinung dazu geschrieben. Irgendwie ist der Text etwas länger geworden und hat dann das vorgesehene Kästchen aus der Umfrage gesprengt.
Man sollte noch dazu erwähnen, dass ich von LPTlive erst wenige Folgen gesehen hatte und dabei vor allem die ganz alten, die ich damals nachgeholt habe. 
Ob sie meine PN auf Facebook gelesen haben, weiß ich nicht. Ich dachte jetzt auf jeden Fall, dass ich euch dass eigentlich nicht vorenthalten kann und veröffentliche für euch hier den Text so wie er damals abgeschickt wurde:

„Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt viel Zeit mitgebracht, denn dieser Text wird jetzt erst einmal länger.

Kommen wir erst einmal zu den Sachen, die mir besonders gefallen:
-          Erst einmal finde ich es ja wirklich toll, dass die Community die Möglichkeit hat mit euch gemeinsam zu spielen und das in den verschiedensten Spielen.
-          Auch eure Art, die Show zu machen gefällt mir wirklich gut. Sie ist echt unterhaltsam und einem wird nicht langweilig. Die Zeit geht ja immer schnell vorbei.
-          Toll finde ich auch, dass ich durch den Stream die Möglichkeit bekomme Spiele anzusehen, die ich mir normalerweise weder kaufen / runterladen würde, noch ein LP dazu anschauen würde. Einfach weil ich die Titel nicht unbedingt kenne oder sie mich eigentlich nicht wirklich interessieren. Aber da sie ein Teil der Show sind, gehören sie einfach dazu. Und manchmal stellen sich die Spiele als gar nicht so schlecht heraus, wie ich sie eigentlich eingeschätzt habe.
-          Toll finde ich auch die Specialsendungen, wie LPT XXL, 21.12 oder auch das Halloween-Special letzten Freitag.

So jetzt komme ich zu den Punkten, die ich nicht ganz so toll finde oder zu denen ich Verbesserungsvorschläge habe:
-          Generell finde ich es schade, dass fast immer nur Fan-Arts als Fanprojekte gezeigt werden. Klar dahinter steckt viel Arbeit, aber es gibt auch noch andere Fanprojekte, hinter denen viel Arbeit steckt.
Dabei gibt es so tolle Fan-Videos, Fanfiction, Schreibprojekte(Welt-Grumpel-Tag) und sogar ein Fanspiel (Wegrubsimulator 2013), von dem ich weiß.
-          Das gleiche betrifft auch die Gewinnspiele. Es wird meinem Gefühl nach immer das gleiche verlangt und die für mich nicht wirklich gut umsetzbar sind.
Entweder soll man Videos / Bilder machen, auf denen man selbst abgebildet ist (aber es soll auch noch Leute geben, die keine Lust haben Bilder von sich ins Internet stellen) oder man braucht Bildbearbeitungskenntnisse (die ich einfach nicht habe) oder man soll Zeichnungen erstellen (für was ich absolut kein Talent habe)
-          Man könnte zum Beispiel auch mal Fanfiction / Fiction zu Spielen / Gedichte als Gewinnspiel machen. Wenn euch Slashgeschichten unangenehm sind (es ist ja immer noch einmal etwas anderes selbst Witze darüber zu reißen, wie so etwas zu lesen) dann macht daraus ein Gewinnkriterium. Wer Slash einreicht, kann nicht teilnehmen. Und ganz ehrlich wer Slash lesen will, wird diese Geschichten auch finden, wenn sie nicht auf der LPT Facebookseite gepostet sind. Genauso kann man die Länge der Geschichte begrenzen oder auch nur einen besonders guten Ausschnitt vorlesen und dann per Link auf eine externe Seite verweisen. Vielleicht könnte man dann ja auch besonders gute Fanfiction auf Gronkh.de veröffentlichen.
-          Dann konnte man Bastel-Gewinnspiele machen, vielleicht auch mit längerem Einsendeschluss. Bei so einem Gewinnspiel muss man dann halt zu einem Spiel oder zu einem Thema etwas basteln und dass dann an euch schicken. Da gibt es so viele Möglichkeiten für die Teilnehmer. Seien es Strickarbeiten, Pappfiguren usw.
-          Eine andere Möglichkeit wäre zum Beispiel auch dass man einen Fan-Song schreiben soll und diese dann im Internet hochlädt. Vielleicht auch mit selbsterstellten Video. Wäre auf jeden Fall einmal etwas anderes.
-          Toll fände ich ja auch, wenn ihr Fanpäckchen in der Show auspacken würde. Ihr bekommt da sicher einiges und lustig könnte das auf jeden Fall werden. Da ich noch nicht alle Streams nachgeschaut habe, kann es natürlich sein, dass ihr das schon gemacht habt, aber das wäre etwas, was ich toll finden würde.
Man könnte sich ja einfach alle paar Wochen 10 Minuten Zeit nehmen und in diesen ein paar Päckchen öffnen.
Und ich glaube keiner wäre euch böse, wenn ich für solche Aktionen den Stream auf 2 Stunden verlängert.“

So das war dann doch der für meine Verhältnisse kurze Text. Was meint ihr zu meiner Meinung? 

Liebe Grüße,
Abigail

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen