Mittwoch, 24. September 2014

Montagsfrage – Sind Markennennungen in Büchern für euch okay?

Ich habe damit absolut keine Probleme. Was aber auch einfach daran liegt, dass mir eigentlich keine Markennamen in Büchern so wirklich auffallen.
Wobei ich mir gerade nicht ganz sicher bin, ob es mehr daran liegt, dass im Fantasygenre eher weniger Marken genannt werden oder daran, dass ich generell sehr unaufmerksam bin, was Markennamen angeht. In Serien und Filmen fällt mir eine Produktplatzierung auch meist nicht auf. Außer es ist wirklich penetrant.
Also von mir aus dürfen Marken oder auch Serien/Filme gerne in Büchern genannt werden.

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Libromanie. Sie stellt dort jeden Montag eine Frage und man hat dann eine Woche diese zu beantworten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen