Donnerstag, 18. Dezember 2014

Top Ten Thursday - 10 Reihen die beendet, oder auf den neusten Stand gelesen sind


Nachdem ich letzte Woche zeitlich beim Top Ten Thursday ausgesetzt habe, bin ich diese Woche wieder dabei. Dieses Mal war das Thema "10 Reihen die beendet, oder auf denneusten Stand gelesen sind". Das Thema war für mich mal wieder nicht ganz so günstig, da ich kaum Reihen im Regal stehen habe oder oft auch nicht mitbekomme, wenn ein Buch zu einer Reihe ausgearbeitet wird, wenn es nicht den totalen Cliffhanger hat. Auch bin ich nicht ganz auf 10 gekommen.




Irgendwie taucht diese Reihe sehr oft in meinen Top Ten Listen auf, aber auch zurecht. Ich liebe diese Reihe auch einfach total. Voller Stolz kann ich sagen, dass ich die "vierteilige Trilogie in fünf Bänden" komplett gelesen habe.



Diese Reihe habe ich halb auf Englisch und halb auf Deutsch gelesen. Einfach weil es manche Bände nur in Englisch in der Bücherei gab. Mittlerweile habe ich die Reihe aber fast komplett auf Deutsch im Regal stehen.



Die Bücher der wilden Hühner habe ich mir immer als Kind in der Bücherei ausgeliehen. Als dann "Die wilden Hühner und die Liebe" in die Läden kam, wanderte das Buch in mein Regal. Allerding habe ich bei dieser Reihe etwas geschummelt. "Die Wilden Hühner und das Leben" habe ich nicht gelesen. Erstens war ich mit dem Film dazu überhaupt nicht einverstanden und zweitens ist das für mich kein richtiges Wilde Hühner Buch. Schließlich hat es nicht Cornelia Funke geschrieben.



Es ist schön etwas her, dass ich die Tintentrilogie gelesen hab. Wahrscheinlich werde ich die Reihe auch demnächst mal wieder Rereaden, so viel weiß ich nämlich gar nicht mehr über die Bücher.



Eine Comicbuch-Reihe hat es auch in die Liste geschafft. Die Abenteuer des kleinen Galliers begleiten mich schon seit ich lesen kann. Die ersten Bände, die ich gelesen habe, habe ich mir noch von meinem Vater ausgeliehen, doch nach und nach habe ich mir meine eigene Sammlung angelegt.



Terry Pratchett darf in dieser Aufzählung auch nicht fehlen. Mit viel Glück habe ich es geschafft ihn unter zu bringen. Die Scheibenweltromane habe ich schließlich noch nicht alle gelesen, aber die Nomen-Triologie schon. Die Flucht der Nomen, die in einem Kaufhaus in den Wänden wohnen, hat mich einfach beeindruckt. Diese kleinen Wesen bauen sich selbstständig wieder ein neues Zuhause auf.



Eine Reihe die wohl einige schon abgeschlossen haben. Mittlerweile habe ich sie schon drei oder vier Mal abgeschlossen. Eine Reihe, die ich wohl in meinem Leben noch sehr oft abschließen werde. Ich bin mit der Geschichte um Harry Potter einfach aufgewachsen und das prägt.



Mit Herr der Ringe bin ich damals in Mittelerde eingestiegen. Wobei ich daran schon einige Zeit gelesen habe und zuerst die Filme gesehen habe. Tolkiens Beschreibungen der Welt sind einfach immer sehr ausschweifend, aber ich mag das Buch trotzdem ziemlich gerne.


Beim Auflisten der Bücher hatte ich ein das Gefühl, dass Reihen heute viel populärer als in der klassischen Literatur sind.
Mich würde mal interessieren ob ihr klassische Bücher kennt, die Reihen sind.

Liebe Grüße,
Abigail


Kommentare:

  1. Hallo Abigail,
    ich muss ganz spontan sagen, dass mir keine klassische Literatur als Reihe einfällt - wobei ich ja fast sagen muss, das Herr der Ringe schon fast als klassische Fantasyliteratur für mich zählt.
    Wir haben nur "Harry Potter" gemeinsam auf unseren Listen. Schöne Liste hast du da zusammengestellt: Die Simon Beckett Bücher habe ich auch schon gelesen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja, so ähnlich ging es mir auch. Mir sind zwar viele Bücher der klassischen Literatur eingefallen, aber so auf eine richtige Reihe bin ich nicht gekommen. Und ja da hast recht, eigentlich könnte man auch Tolkins Werk schon zur klassischen Literatur zählen, aber es kommt mir einfach nicht so alt vor.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  2. Eine schöne Liste :)
    Bei Alex' geheimes Tagebuch handelt es sich tatsächlich um die Bücher zur Serie :)
    LG Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      danke für deine Antwort. Dann wäre es echt mal eine Überlegung Wert ob ich mir die Bücher anschaffe, wenn sie auf die Serie Bezug nehmen.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen