Donnerstag, 16. Mai 2019

Top Ten Thursday - Zeige 10 Bücher von deinem SuB, die du in diesem Jahr gerne noch lesen würdest


Diese Woche dreht sich mal wieder beim Top Ten Thursday alles um den SuB (Stapel ungelesener Bücher), denn die Aufgabe lautet dieses Mal: " Zeige 10 Bücher von deinem SuB, die du in diesem Jahr gerne noch lesen würdest". Ich habe zwar keinen richtigen SuB, aber dafür eine Want-To-Read Liste und von dieser werde ich 10 Bücher auswählen.

Donnerstag, 2. Mai 2019

Top Ten Thursday - Stelle uns 10 deiner Lieblingsbücher mit Emojis vor


Nachdem es die letzten Wochen wieder eher ruhig hier war und ich mal wieder zeitlich bedingt beim Top Ten Thursday nicht so aktiv war, wie ich es gerne gewesen wäre, bin ich diesen Monat wieder mit frischem Elan dabei.
Dieses Mal ist es ein kleiner Rätsel Top Ten Thursday, denn wir wurden von Aleshanee vom Blog Weltwanderer aufgefordert: "Stelleuns 10 deiner Lieblingsbücher mit Emojis vor"

Dies habe ich als kleines Rätsel verpackt. Zu jedem Buch gibt es auch einen Hinweis zum einblenden, der einem mehr oder weniger auf die Sprünge helfen kann. Zumindest wenn man das Buch gelesen hat. 


Freitag, 26. April 2019

Schritt für Schritt #23


Gestern war in zweierlei Hinsicht ein besonderer Lauf. Ich bin das erste Mal nicht alleine gelaufen und es war der erste Lauf vor meinem ersten richtigen Wettkampf. Zumindest seit ich mit dem richtigen Rennen angefangen habe.
Das ich nicht alleine gelaufen bin, lag daran, dass mein Vater meinte, ich sollte mal mit der Laufgruppe mitlaufen, die sich von seiner Arbeit immer donnerstags nachmittags trifft. Schließlich sponsert auch die Firma in der mein Vater arbeitet meine Teilnahme am Wettkampf.

Distanz: 5,18 km
Dauer: 30:25
Kalorien: 401 kcal
Durchschnittsgeschwindigkeit:5:52 min/km

April: 38,93 km
2019: 78,74 km

Dieses Mal lief es nicht ganz so gut und ich hatte eher das Gefühl, die ganze Lauftruppe etwas aufzuhalten. Man merkt mir halt doch noch an, dass ich noch nicht so lange laufe. Gerade am Anfang ist die Truppe dann viel zu schnell für meinen Fitnessgrad losgelaufen. Ich habe zwar versucht mitzuhalten, aber bin dann doch ziemlich schnell weit zurück gefallen. Zwei der Läuferinnen haben sich dann mir zumindest etwas angenommen und sind gerade an Punkten an denen sich der Weg gabelt ein Stück wieder entgegen gelaufen, damit ich den richtigen Weg finde. Aber zumindest bin ich den ganzen Weg gerannt. Aber zumindest kenne ich jetzt so ein bisschen das Wettkampfgebiet.

Morgen ist dann auch schon mein erster richtiger Wettkampflauf mit 5km. Dann sehe ich ja, wie falsch mein GPS funktioniert, denn ich bin immer noch der festen Überzeugung es zeigt mir eigentlich mehr an, als ich in Wirklichkeit laufe.
Vielleicht hat aber der ein oder andere erfahrene Läufer noch einen Last Minute Tipp für mich!?

Im Ohr: -  

Mittwoch, 24. April 2019

Schritt für Schritt #22


Nachdem die Osterfeiertage vorbei sind und das Wetter bald schlechter werden soll, habe ich nochmal das schöne Wetter genutzt und bin rennen gegangen. .

Distanz: 5,46 km
Dauer: 32:04
Kalorien: 434 kcal
Durchschnittsgeschwindigkeit:5:51 min/km

April: 33,75 km
2019: 73,56 km

Auch dieses Mal bin ich die etwas größere Runde gelaufen, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass es nicht ganz so rund, wie am Sontag gelaufen ist. Dies kann aber auch daran gelegen haben, dass es um einiges wärmer war, als bei meinem letzten Lauf. Zumindest gefühlt.
Auch waren einige Leute unterwegs, sogar welche die ich kannte, aber mittlerweile macht es mir immer weniger aus beim Laufen gesehen zu werden. Schließlich halte ich mich gerade fit.
Gegen Ende hatte ich sogar noch etwas Glück. Kaum hatte ich mein zu Hause betreten, hat es anfangen zu stürmen als gebe es kein morgen mehr. 

Im Ohr: Aus Film, Funk und Fernsehen - Doppeldenk Podcast #4

Sonntag, 21. April 2019

Schritt für Schritt #21


Heute habe ich das schöne Wetter und meinen freien Ostertag genutzt und habe erneut meine Laufschuhe angezogen. Gestartet bin ich die normale Runde.

Distanz: 5,48 km
Dauer: 31:31
Kalorien: 437 kcal
Durchschnittsgeschwindigkeit:5:44 min/km

April: 29,33 km
2019: 68,1 km

Heute ist es besonders gut gelaufen. Nicht nur, dass ich die Runde komplett geschafft habe ohne eine Gehpause einzulegen, auf der Hälfte der Strecke hatte ich gemerkt, dass ich noch etwas mehr Kraft übrig habe. So habe ich meine Runde ein kleines bisschen ausgeweitet.

Im Ohr: Podcast ohne (richtigen) Namen - Folge 31

Samstag, 20. April 2019

Schritt für Schritt #20


Nachdem heute so ein schönes Wetter war, hat es mich wieder hinaus gezogen und ich habe die Zeit für einen erneuten Lauf genutzt. Außerdem wurde ich heute Morgen auch angesprochen, dass mich jemand beim Laufen gesehen hatte. Das hat gleich für etwas zusätzlichen Ansporn gesorgt.

Distanz: 4,94 km
Dauer: 28:49
Kalorien: 394 kcal
Durchschnittsgeschwindigkeit: 5:48 min/km

April: 24,39 km
2019: 62,62 km

Dieses Mal war der Lauf eher unspektakulär. Die Straßen waren wie leergefegt und ich musste keine Angst haben einen Hund am Hosenbein hängen zu haben. Ob es daran lag, dass es Samstag war und da man oft etwas besseres zu tun hat, als Spazieren zu gehen oder an der Uhrzeit (halb zwei) kann ich allerdings nicht sagen.

Im Ohr: Lästerschwestern - Folge 60: Von Schmerzensgeld für Insta-Stories & schwarzen Gesichtern

PS. Die fehlenden Beiträge dazwischen werden noch nachgereicht, also nicht wundern, wenn demnächst noch ein paar ältere Beiträge auftauchen. Aber ich hätte das schon gerne in der zeitlich korrekten Reihenfolge da stehen.

Mittwoch, 17. April 2019

Schritt für Schritt #19


Heute wollte ich endlich das schöne Wetter ausnutzen und habe meinen Schweinhund überwunden und bin rennen gegangen. Dieses Mal bin ich wieder die normale Strecke gerannt. Schließlich ist die Strecke auf diese Weise etwas anspruchsvoller, weil der Buckel von der Seite etwas steiler ist.

Distanz: 4,79 km
Dauer: 28:14
Kalorien: 373 kcal
Durchschnittsgeschwindigkeit: 5:53 min/km

April: 19,45 km
2019: 57,68 km

Dieser Lauf war wohl derjenigen bei dem ich den meisten Menschen begegnet bin. Neben sechs Hundbesitzer, einem Pärchen und noch so einem Fußgänger. Anscheinend hatte ich mit 18 Uhr die betriebsamste Zeit erwischt. Diesen Zeitkorridor sollte ich wohl in Zukunft meiden, aber vielleicht ist es auch nicht ganz so schlimm, wenn es nicht gerade ein warmer Tag nach einer längeren Kälteperiode ist.

Im Ohr: Start & Select #020 – Risiko Vorkasse