Donnerstag, 16. März 2017

Top Ten Thursday - 10 Bücher, deren Titel mit einem "F" beginnen

Top Ten Thursday - 10 Bücher, deren Titel mit einem "F" beginnen



Diese Woche ist wieder ein Buchstaben-Top Ten Thursday. Heute wurden wir von Steffi aufgefordert „10 Bücher, deren Titel mit einem"F" beginnen“. Ganz hat es nicht zu den 10 Büchern gereicht, aber ich wünsche euch trotzdem viel Spaß beim Lesen.

Flammenbrut – Simon Beckett


Ich mag Simon Beckett und habe vor ein paar Jahren fast alle seine Bücher verschlungen. Dieses gehört auch dazu. Ich fand es schön, dass es sich mal nicht um David Hunter drehte und so gehört es zu meinen Lieblingsbücher von ihm

Das fehlende Glied in der Kette – Agatha Christie

Ich mag die Krimis von Agatha Christie ziemlich gerne. Dieser Krimi ist etwas blas für mich geblieben. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich extra nochmal nachlesen musste, was passiert ist. Ich finde es trotzdem immer schön einen Agatha Christie Roman zwischendurch zu lesen.

Forrest Gump - Winston Groom

Ja, zu Forrest Gump gibt es auch ein Buch und nicht nur den sehr bekannten Film. Und ob ihr es glaubt oder nicht im Buch erlebt er noch sehr viel mehr Abenteuer. Das Buch sollte man auf jeden Fall mal gelesen haben, wenn man den Film mag. Allerdings fand ich das Buchende etwas schlechter als das Filmende.

Feuerkind –Stephen King

Ich mag King ziemlich gerne, auch wenn mir seine grusligen Bücher immer etwas zusetzen. Dieses Buch ist schön spannend, aber ich hatte zu keinem Zeitpunkt Angst. Das Buch ist auf jeden Fall auch für alle kleinen Angsthasen geeignet.

Farm der Tiere – George Orwell

Ich liebe die Bücher von George Orwell. Sie sind einfach klasse und beschäftigen einen noch einige Zeit nach dem Lesen. So auch dieses Buch. Außerdem habe ich mit dem Buch noch eine besondere Verbindung, da wir es auf einer Kinderfreizeit mal als Inspiration genommen haben. Wir waren Tiere auf dem Bauernhof und wollten nicht länger vom Bauern unterdrückt werden und die Kinder sollten uns helfen den Bauer zu besiegen indem sie Materialien zwischen den Tieren hin und her schmuggelten.

Fight Club - Chuck Palahniuk



Hier habe ich noch ein Buch, das später verfilmt wurde. Ich bin ja ein großer Fan des Films und so musste ich auch dieses Buch lesen. Im Allgemeinen hat der Film das Buch perfekt umgesetzt. Nur das Ende fand ich im Buch gelungener.

Frankenstein - Mary Shelley

Nachdem wir einen Textauszug im Englischunterricht gelesen hatten, wollte ich unbedingt dieses Buch lesen. Mittlerweile habe ich meinen Wunsch von damals in die Tat umgesetzt. Gefallen hat mir das Buch ziemlich gut.

Fels der Dämonen (Die drei Fragezeichen) – Marco Sonnleitner

Zum Schluss noch ein drei Fragezeichenbuch, dass ich erst vor kurzem gelesen habe. Eigentlich bin ich für die drei Fragezeichen doch schon ein bisschen zu alt, aber ich lese ihre Abenteuer trotzdem gerne mal zwischendurch. Und so lange ein Buch einen Unterhält, ist ja nichts falsch dran.

Kennt ihr eines dieser Bücher und habt es sogar schon gelesen? Wusstet ihr, dass Forest Gump auf einem Buch basiert? Was ist euer Lieblingsbuch mit F?


Eure Abigail

Kommentare:

  1. Hey,

    das es zu Forrest Gump ein Buch gibt wusste ich tatsächlich nicht, danke für den Hinweis!

    Feuerkind von King kenne ich noch nicht, liegt aber schon auf dem SuB.

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja, das ist leider ziemlich unbekannt, dass der Film auf einem Buch basiert.
      Feuerkind ist auf jeden Fall zu empfehlen.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  2. Hallo, Abigail!

    "Die Farm der Tiere" habe ich vor etlichen Jahren gelesen, nachdem ich zuerst den Film im VHS-Kino gesehen hatte. Das arme Pferd (Boxer?), das zuerst so stark und fröhlich war und sich am Ende zu Tode schuftete, ist mir jetzt noch bildlich vor Augen.

    Hier ist meine "F"-Liste.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      den Film habe ich nie gesehen. Ich mag aber generell Orwells Bücher ziemlich gerne. Diese sind ja immer sehr gesellschaftskritisch.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  3. Huhu,

    leider kenn ich kein Buch aus deiner Liste näher. Natürlich einige der Autoren oder die Bücher vom Sehen, aber gelesen hab ich keins. The Green Mile fand ich schon ziemlich gut, aber das Buch werde ich wohl trotzdem erstmal nicht lesen. Ich hab so viele andere Bücher^^

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      so geht es mir auch sehr oft. Ab und zu kenne ich einen Autor, aber meistens sind mir dann doch die Autoren und Bücher etwas unbekannt.
      Aber ich lese auch nicht sehr Mainstream habe ich das Gefühl, sondern hauptsächlich sehr ungewöhnliches oder schon etwas älteres.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  4. Hallo Abigail,

    das mit dem Buchstaben-Top-Ten-Thursday finde ich schön formuliert. :) Naja, und du hast ja doch einiges zusammenbekommen.

    „Flammenbrut“ habe ich vor Jahren gelesen und damals hat es mir sehr gut gefallen. Stephen King ist auch in meiner Liste vertreten, allerdings mit einem anderen Buch. „Feuerkind“ wartet auf meinem SuB auf mich - bin ein richtiger Fan von ihm und freue mich schon drauf.

    An „Farm der Tiere“ habe ich gar nicht gedacht! Und „Frankenstein“ habe ich auch vergessen. Das ist schon fast eine Schande. :D

    Schönen Abend & liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja Stephen King ist klasse. Ich habe auch schon einiges von ihm gelesen, aber auch noch einiges auf meinem SUB.
      Ach, so schlimm ist das ja nicht, dass man Bücher mal vergisst, die Hauptsache ist doch, dass sie einen einmal unterhalten haben.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  5. Huhu!

    Viele Filmbücher heute oder? :D

    Agatha Christie mag ich auch gerne, aber deinen heute kenne ich nicht.
    Von Forrest Gump, Fight Club und Frankenstein hab ich nur die Filme gesehen - vor allem Forrst Gump war klasse und Fight Club sehr genial!

    Feuerkind hab ich gelesen, ist aber schon eine Ewigkeit her. Und Farm der Tiere - gabs da mal einen Zeichentrick Film? Den hab ich dann mit meinen Kindern angeschaut :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja sind schon einige Filmbücher dabei, aber zumindest ist immer das Buch vor dem Film entstanden. Das gibt es ja auch anders herum.
      Von Frankenstein habe ich nie den Film gesehen. Die anderen beiden Filme kenne ich und finde sie auch beide klasse.

      Ob es zu Farm der Tiere einen Zeichentrickfilm gibt, kann ich gar nicht sagen. Zumindest habe ich ihn nie gesehen.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  6. Hallo Abigail,

    Forest Gump gehört bis heute zu meinen Lieblingsfilmen, aber gelesen habe ich das Buch dazu nicht. Frankenstein und Fight Club hab ich auch nur gesehen. :) Farm der Tiere hab ich im Original in der Schule gelesen. Feuerkind steht auch heute noch im Regal bei der King Sammlung. Eines Tages werde ich da nochmal rereaden.

    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende!

    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      so bewusst, dass es einen Frankenstein Film gibt, war ich mir gar nicht, auch wenn es bei dem alter des Buches schon logisch ist.
      Schön, dass du auch eine King Sammlung hast.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  7. Hallo Abigail,

    ohja ich mag die Bücher von King auch sehr gerne. Wie du bereits festgestellt hast, habe ich auch eines seiner Bücher in meiner Liste genannt.

    "Frankenstein" habe ich bisher noch nicht gelesen, aber es würde mich auf jeden Fall mal sehr interessieren.

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      King gehört definitiv zu einem meiner Lieblingsautoren. Ich mag seine Bücher echt gerne, auch wenn sie manchmal etwas arg gruselig sind.

      Frankenstein ist echt gut und kann ich empfehlen. Ist aber halt schon etwas älter, dass sollte man beim Lesen immer im Hinterkopf haben.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  8. Hey,

    von deinen Büchern habe ich leider keines gelesen, aber ich kenne den Film zu "Forrest Gump" und fand ihn ganz gut. Dass es ein Buch dazu gibt, wusste ich gar nicht... Die Krimis von Christie möchte ich bei Gelegenheit noch lesen.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      die Christie Bücher kann ich echt empfehlen. Am besten hat mir "Und dann gabs keines mehr" gefallen. Die solltest du auf jeden Fall lesen.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  9. Hallöchen,

    von deiner Liste ist mir kaum etwas bekannt. Forrest Gump habe ich nur als Film gesehen, der mir sehr gut gefallen hat. Farm der Tiere habe ich bisher nur in Auszügen gelesen (damals für den Englisch-Unterricht).

    Viele Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      sind heute bei mir alles eher ältere Bücher. Farm der Tiere habe ich nur auf Deutsch gelesen. Ich hoffe dir haben die Auszüge im Englischunterricht gefallen.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  10. Hey,
    danke fürs Kompliment, das reiche ich gleich mal an meinen Verlobten weiter :D Er hat letztens noch gemeint, er findet den inzwischen so hässlich und müsste mir unbedingt einen neuen machen :'D
    Von deinen BÜchern kenne ich auch keins, allerdings ist das, glaube ich, auch alles nicht so wirklich mein Genre.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      dein Banner hat mich echt gleich positiv angesprochen. Ich finde so etwas kann sehr viel ausmachen, aber ich habe für Banner überhaupt kein Talent.
      Sind heute bei mir hauptsächlich ältere Bücher, was aber auch bei mir oft zu finden ist. Ein wirklich favorisiertes Genre habe ich nicht.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen