Freitag, 8. März 2019

Schritt für Schritt #11


Nachdem ich dank Prüfungsphase und einem eingeklemmten Nerv eine Zwangspause einlegen musste, hatte ich heute endlich die Muse meinen Schweinehund zu überwinden und bin laufen gegangen. Um meinen Körper nicht gleich wieder zu überanstrengen bin ich allerdings nur eine Babyrunde gerannt.

Distanz: 2,13 km
Dauer: 14:22
Kalorien: 163 kcal
Durchschnittsgeschwindigkeit:6:44 min/km

März: 2,31 km
2019: 19,89 km

Richtig rund lief es noch nicht, aber was soll man auch nach einer über 7 wöchigen Pause erwarten. Der Rücken zwickt noch etwas, aber ich bin guter Dinge dann es mit der Zeit wieder besser wird. Außerdem bin ich mal wieder einem Hund begegnet. Dieses Mal aber mit einem tollen Hundebesitzer der sein Tier sofort an die Leine genommen hatte. Und so war ich auch gewissermaßen gezwungen, den Weg der bergauf ging komplett hoch zu rennen. Schließlich wollte ich mir keine Blöße geben.

Im Ohr: Podcast ohne (richtigen) Namen - Folge 27

Kommentare:

  1. Freut mich, dass du wieder unterwegs warst. Ich hoffe dein Rücken hält durch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch. Aber ich denke die Schonzeit sollte ausgereicht haben und ich kann jetzt mich langsam wieder an den Kurs von Januar wagen.

      Löschen