Donnerstag, 29. Januar 2015

Top Ten Thursday - 10 Reihen, die ihr dieses Jahr beginnen / fortsetzen oder aber auf Stand lesen wollt


Diese Woche hatte ich einen einfachen Start in das Thema "10 Reihen, die ihr dieses Jahr beginnen / fortsetzen oder aber auf Stand lesen wollt". Schließlich hatte ich vor zwei Wochen schon zwei Reihen in meiner Bücherliste, die ich unbedingt lesen will. Die Texte könnten euch bekannt vor kommen.



Die meisten Bücher der Reihe habe ich schon gelesen. Doch Inferno fehlt mir noch. Auch hier reizt es mich einfach die komplette Reihe noch einmal am Stück zu lesen. Die Reihe haben wir auf deutsch und auf englisch daheim. Noch bin ich mir unsicher ob ich auf das Original oder die Übersetzung zurückgreife.




Hier bin ich mir noch relativ unsicher, ob ich die Reihe komplett lesen werde oder nicht. Die ersten vier Bände habe ich im Regal stehen. Da die Reihe anscheinend 2014 abgeschlossen wurde, ist es eigentlich der richte Zeitpunkt die 8 Bücher komplett zu lesen.




Diese Trilogie will ich gerne noch einmal lesen. Auch diese Reihe ist schon eine Weile her, dass ich sie gelesen habe und gerade bei Eragon habe ich gemerkt, wie toll es ist eine Reihe am Stück zu lesen und nicht immer erst, wenn der nächste Teil weiter kommt, auch weiter zu lesen. Vielleicht will sich ja jemand mir anschließen und man könnte es dann gemeinsam lesen, was bestimmt auch mächtig Spaß macht.




Dieses Jahr nehme ich ja auch bei der Stephen King Challenge Teil. Da ist die bekannte Reihe von Stephen King auf dieser Liste gut aufgehoben. Gelesen habe ich sie noch nicht, wollte immer die Reihe erst komplett in meinem Regal stehen haben.




Von dieser Reihe weiß ich noch nicht so viel. Nur, dass Mara und der Feuerbringer der erste Teil der Reihe ist und es ein Fantasybuch ist. Den Autor mag ich ja ziemlich gerne und da das Buch 2015 in die Kinos kommt, will ich das Buch vorher gelesen haben.




Noch so eine Buchreihe zu der ich einfach nicht gekommen bin sie zu lesen. Mittlerweile habe ich sogar den zweiten und dritten Teil in Deutsch im Regal stehen und der dritte Teil auf Englisch. Mal wieder so preloved Wahre. Eigentlich fehlt mir nur noch der erste Teil. Mal sehen wie lange ich noch brauche bis ich die Reihe vollständig habe und diese dann auch lesen kann.




Hier mache ich ja bei der Eragon (Re-)Reading Challenge mit. Da diese noch bis Ende Februar geht, möchte ich auch die Reihe bis Ende Februar fertig gelesen haben. Die Drachengeschichte soll schließlich komplett gelesen in meinem Regal stehen.




Die Scheibenwelt mag ich ja besonders und letztes Jahr ist mit "Toller Dampf voraus" ein drittes Buch rund um Feucht von Lipwig erschienen ist. Feucht von Lipwig gehört zu meinen Lieblingscharakteren in der Scheibenwelt, kein Wunder also, dass ich das neue Buch über ihn lesen möchte.




Ja, die Reihe habe ich schon mehrfach gelesen, aber ich habe hier ein besonderes Ziel vor Augen. Ich möchte die ganze Reihe innerhalb einer Woche lesen. Eigentlich sollte das nicht so schwer sein, schließlich habe ich den längsten Band (und der Orden des Phönix), damals auch an einem Tag gelesen. Irgendwann werde ich auch die Reihe in einer Woche abgeschlossen haben.

Ich habe es jetzt bei 9 Reihen belassen. Meistens lese ich Reihen eh erst wenn sie abgeschlossen sind, daher habe ich da schon genug Bücher vor mir. Lest ihr auch Reihen wenn sie noch nicht abgeschlossen sind oder lest ihr doch lieber Reihen in einem Rutsch? Kennt ihr einige der Reihen?

Liebe Grüße,
Abigail


Kommentare:

  1. Hi,
    mit "Harry Potter" und "Eragon" haben wir zwei Übereinstimmungen, aber auch der Rest deiner Liste ist durchgehend super. ;) Da kann ich eigentlich alles blind unterschreiben. "Inferno" hab ich schon durch, es lohnt sich. "Tintenherz" hatte ich letztens auch mal überlegt, ob ich es nochmal lese, aber die Zeit... genau das Gleiche mit dem Dunklen Turm Zyklus. Ist schon ein paar Jahre her, dass ich den gelesen habe und ich habe die Bücher geliebt. Einfach nur genial :) Da hast du defintiv ein paar schöne Gechichten vor dir...
    LG Sebastian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      freut mir das dir die Liste so gut gefällt.
      Ja, die Zeit ist bei so Projekten immer gegen einen und es ist echt Schade, wie schnell man wieder einen großen Teil der Handlung vergisst. Das große Thema weiß man normalerweise immer noch und Bruchstücke der Handlung aber viele Details gehen einfach wieder verloren.

      Liebe Grüße
      Abigai

      Löschen
  2. Hallo Abigail,
    das ist eine Liste ganz nach meinem Geschmack und trotzdem haben wir nicht eine Übereinstimmung. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal. Eragon, Stieg Larsson, Dan Brown und Cornelia Funkes Tintenherz - alles tolle Bücher.
    Herzlichen Gruß & viel Spaß beim Lesen
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja vielleicht klappt es das nächste Mal mit der Übereinstimmung, auch wenn ich ein sehr eigenwilligen Geschmack habe und eher immer ganz andere Bücher wie der Rest vom TTT habe.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  3. Hallo Abigail,
    wir haben zwar keine Reihe gemeinsam auf unseren Listen, aber einige der Bücher, die du genannt hast, möchte ich auch lesen: Die Harry Potter rereade ich dieses Jahr und möchte sie das erste Mal auf Englisch lesen; die Tintenherz-Trilogie wartet auch darauf gelesen zu werden.
    Gelesen habe ich von deinen Büchern nur Eragon, aber ich fand die Bücher haben sich an manchen Stellen gezogen.
    Wünsche dir viel Spaß beim Lesen. Schöne Liste hast du da zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      auf Englisch habe ich die Harry Potter Reihe schon gelesen und sie lässt sich eigentlich ganz gut lesen.
      Ja, Eragon zieht sich echt etwas. Gerade wenn sie durch Algesia reisen, aber ich wollte die Reihe endlich mal fertig haben und habe mich durch die langwierigen Passagen gekämpft.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  4. Ich liebe Artemis Fowl! Die Charaktere sind einfach wunderbar. :-)

    Mara und der Feuerbringer ist zum Schießen, da kommt der Humor von Tommy Krappweis so richtig raus. Ich liebe es! :-) Ich freue mich schon auf den Film, und nicht nur, weil meine Lieblingsband ein Lied zum Soundtrack beigetragen hat.

    Der erste Teil der Millenium-Trilogie hat mir richtig gut gefallen, ich will auch auf jeden Fall noch Band 2 und 3 lesen und dann die schwedischen Filme schauen.

    Ich starte die Tage auch noch mal ein Re-Read von Harry Potter. Kann man die Bücher jemals zu oft lesen? Ich glaube, NEIN.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ja Artemis Fowl ist klasse. Kennst du von Eoin Colfer auch "Meg Finn und die Liste der vier Wünsche"? Das ist mein Lieblingsbuch von ihm.

      Mara habe ich ja mittlerweile angefangen und der Humor ist echt klasse. Welche Band hat den beim Soundtrack mitgewirkt?

      Ne, Harry Potter kann man bestimmt nicht zu oft lesen.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
    2. Schandmaul haben einen der Songs für den Film geschrieben. :-)

      "Meg Finn" liegt hier noch irgendwo auf dem SUB... *flöt*

      Löschen
    3. Oh wie cool. Das freut mich ja noch mehr. Schandmaul sind echt gut.

      Meg Finn ist echt ein tolles Buch von ihm. Das solltest du unbedingt noch lesen.

      Löschen
  5. Hallo Abigail,

    du hast ja eine interessante Liste zusammengestellt.

    Stephen King lese ich sehr gern, aber diese Turm-Reihe reizt mich überhaupt nicht. Ich bin richtig neugierig, was du dazu zu sagen hast, vielleicht ist sie doch etwas für mich.

    „Tintenherz“ habe ich letztes Jahr gelesen, dafür war/bin ich wohl schon zu alt und werde die Reihe daher nicht beenden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      es freut mich das dir meine Liste gefällt.
      Ich hoffe ich bekomme es endlich mal hin Rezensionen zeitnah zu schreiben und zu veröffentlichen. Ganz klappt das noch nicht, aber bis ich zur Turm Reihe komme, dauert es wohl eh noch ein bisschen.

      Tintenherz habe ich schon mal vor Ewigkeiten gelesen. Da bin ich echt mal gespannt ob es mir noch genauso gefällt, wie damals.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  6. Huhu!

    Ohhh, Harry Potter in einer Woche? Da haste dir ja ein Ziel gesetzt :D
    Ich hab die Bände letztes Jahr im Rahmen einer Challenge gere-readet und ich hab zwei Wochen gebraucht, obwohl ich wirklich Gas gegeben hab. Allerdings hab ich abends auch die Filme immer angeschaut, wenn ich mit einem Band fertig war - es könnte also zu schaffen sein xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      rein rechnerisch sollte das schon möglich sein es in einer Woche zu lesen. Ich bin auch wirklich gespannt ob das klappt. Aber ich werde da glaube ich dann auch vorher nochmals einen Post auf meinem Blog erstellen. Dann ist einfach etwas mehr Druck für mich dabei.
      Die Filme haben wir mal komplett an einem Tag angeschaut.

      Liebe Grüße,
      Abigail

      Löschen
  7. Hallo,
    mit der Reihe von Stieg Larsson haben wir eine Gemeinsamkeit auf der Liste. Aber auch Tintenherz und die Dan Brown Reihe möchte ich noch lesen.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen